Skip to content

Poem – Liebesgedicht

© Foto: Tim Marshall – Unsplash

 Du wirst verfolgt und läufst um dein Leben, 
 ich nehm dich bei mir auf. 
 Ich geb´ dir Zuflucht und mein Leben, 
 ich weck die Liebe auf.
 Ich kenn´ dich gut, all die Facetten,
 in mir ein warmes Gefühl.
 Du blickst ganz tief in meine Augen,
 Ich bin nicht der Einzige, der das grad spürt?
 In allen Facetten akzeptiere ich dich,
 ich spür dich du schöne Seele, 
 ich weiß du bist nicht fehlerlos, 
 ist es Liebe was ich hier spüre?
 Wenn ich es schaffe zu verzeihen, 
 ist das ein Akt der Liebe.
 Liebe braucht Mut und Dankbarkeit,
 ich befreunde mich grad mit der Liebe.

 Wieder mal in meiner Mitte beginne ich zu kreieren, 
 kein Druck der Welt kann mich grad stoppen.
 Kommt aus der Tiefe, von der Begeisterung angeführt. 
 Selbstlos ohne zu erreichen, nur für den Moment,
 bin ich in Fahrt ohne zu vergleichen
 Spür ich Liebe in diesem Moment.

 Ein Gefühl, das größer ist als alles auf der Welt, 
 ein Gefühl, das alles verbindet.
 Ein Gefühl, das uns alle zusammenhält,
 ein Gefühl das niemals verschwindet.
 Oft sind wir zu abgelenkt, das Ego baut sich auf,
 doch wenn wir fallen und nochmals starten,
 bin ich mir sicher, ist Liebe mit an Board.
 Auch wenn wir spielen den Ball zum Tor,
 geht es mir oft nicht ums siegen.
 Es geht mir um Freude, das Ausleben meiner Skills,
 auch hier finde ich Liebe.
 Oft vermisse ich es bei den Andern,
 die nur spielen fürs siegen.
 Vielleicht hilft es zu sein, so wie die Kinder,
 die Liebe in ihren Flügeln.

 Liebe verbindet, Liebe nimmt sich zurück,
 Selbstliebe muss vielleicht gelernt sein.
 Liebe gibt es in vielen Facetten,
 nur dem Herzen kann man treu sein.
 Wenn du liebst was du tust,
 bekommst du ne Idee was ich mein´.
 Wenn der Drang zu entwickeln so stark ist,
 fährt Liebe in mich ein.
 So tief, dass das Alte an Bedeutung verliert,
 ich fühle es ist da, ganz zart und ganz lieb. 
  
 Vielleicht gibt es dann auch nichts zu erreichen,
 weil man es vielseitig einsetzten kann, 
 dann findet man Liebe in vielen Momenten,
 und braucht nicht zu warten ein Leben lang.  
CategoriesKunst

Leave a reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.